Bellejeck der Session 2010/2011


Der Bellejeck


ist eine alte historisch belegbare Figur, die bereits vor 1823 mit ihrem Spiel und klingender Belle der Kölner Bürgerschaft den Karneval verkündete.
Die „Große Allgemeine KG von 1900 Köln e.V.“ fühlt sich dieser Tradition verpflichtet und hat den Bellejeck wieder aufleben lassen.


In der Session 2010/2011, dem 111. Jahr des Bestehens unserer Gesellschaft stellt der Träger des Bellejeck-Kostüms, Paul Brühl, seine Auftritte unter das Motto


„Janz jeck un opjeweck!“


Dies soll einerseits als Hommage an den historischen Bellejeck verstanden werden, andererseits drückt sich für Paul Brühl in diesem Slogan der Anspruch auf Lebensfreude aus, die auch dem historischen Bellejeck zu eigen war; verbunden allerdings mit kritischem Blick und Hinterfragen all dessen, was uns von kleinen und großen Größen täglich so „aufgetischt“ wird – und was wir selbst auch anderen . . .


 

Bellejeck 2010/2011

Download info_ueber_den_bellejeck_2011.pdf - 213 kB


Das Bellejeck Programm 2010/2011

Download bellejeck_programm_2010-2011.pdf - 237 kB


 

Bestellen Sie die Karten für die Session 2017/2018.