Die Senatoren im Weltall


Der erste Senatsabend nach einer anstrengenden Session sollte wie immer bei der „Großen Allgemeinen KG von 1900 Köln e.V.“ (GA) etwas Besonderes werden. Ein Besuch des Planetariums im Gymnasium Blücherstraße in Köln-Nippes stand deshalb am 12. März 2010 auf dem Programm.


Schon im Eingangsbereich der Schule wurden die Senatoren auf ihr „Tagesthema“ aufmerksam gemacht, denn hier ist wunderbar das Größen- und Abstandsverhältnis der einzelnen Planeten zur Sonne an einer Deckenkonstruktion dargestellt. Sofort danach ging es dann in das Planetarium, wo in einer eindrucksvollen Animation der Kölner Sternenhimmel vom Sonnenuntergang bis zum Sonnenaufgang gezeigt wird. Über die einzelnen Sternenkonstellationen konnten auch die entsprechenden Bilder wie z. B. „Großer Wagen“ oder „Zwilling“ angezeigt werden, sodass alles hervorragend zu erkennen war. Durch die dargestellte Drehung der Erde passierte es, dass sich der Saturn zwischenzeitlich auch einmal auf dem Knie eines Senators ausruhte. Im Anschluss daran konnte noch die eine oder andere Besonderheit im Keller bestaunt und auch an Modellen experimentiert werden.


Zum gemütlichen Ausklang des Abends trafen sich die Teilnehmer im „Goldenen Kappes“, wo der ganze „Sternenstaub“ mit so manchem kühlen Kölsch weggespült werden konnte.


Volker Herb

 

Bestellen Sie die Karten für die Session 2017/2018.