2. Flohzirkus am 17.11.2007


70 Kinder und ca. 90 Erwachsene füllten den Pfarrsaal St. Severin bis zum letzten Platz.
Fleißige Helfer hatten den Raum geschmückt, ein Kuchenbufett aufgebaut, Salatbar und Würstchen bereitgestellt.
Pünktlich 14.11 Uhr marschierten unsere „Flöhe“, eingerahmt von Vorstandsmitgliedern und Eltern, ein.
Zum Lied von „Brings“: „Loss mer danze“ gab es den ersten Gardetanz. Um Zugabe ließen sich unsere Kleinsten nicht lange bitten. Tommy Engels Lied: Du bess Kölle“ war die Musik dazu. Nach der Ehrung der Flöhe durch unseren Präsidenten Hans-Peter Vogel gab es für die Kids einen Schokoladenorden und ein T-Shirt; auf der Vorderseite:


GA Flöhe
Loss mer danze
Tour 2007/2008


Ein Bild von der Gruppe „Brings“ mit allen Unterschriften: Brings wünscht TOI TOI TOI.
Die Rückseite des T-Shirts trägt alle Termine der Session 2007/2008.
Verlosungen, Kostümprämierungen, Auftritt der Tanzgruppe „Naaksühle“ aus Höhenhaus, Showtanzen aller Kinder auf das Bringslied „Waggele“ brachten eine Superstimmung in den Saal. Rita Rheinländer moderierte gekonnt durch das abwechslungsreiche Programm.
Kinder und Eltern, Großeltern und Freunde waren mit großer Begeisterung dabei.
Ein Highlight für die Kids war Clown „Murphy“. Mit seinen Zaubertricks erfreute er die großen und kleinen Zuschauer.
Dank der Organisation von Angi Meis und ihren Helfern war es ein gelungener Auftakt für die „Flöhe“ in die neue Session 2007/2008.


Anne Gelb-Wintrich

 

Bestellen Sie die Karten für die Session 2017/2018.