Wasserforschertag der GA-Flöhe 12.04.2008


Der Wasserforschertag der Kinder der GA war am 12.04.2008. Um 10.00 Uhr starteten wir mit 15 Kindern und 14 Erwachsenen. Mit der DB ging’s nach Königswinter.
Hier ging es sofort zu einem der bekanntesten Berge des Siebengebirges, dem Drachenfels. Fast alle wagten, auf den Spuren Siegfrieds und der Nibelungensage, den steilen und beschwerlichen Aufstieg zu Fuß, obwohl die Esel lockten. Der wunderschöne Ausblick zur einen Seite auf Nonnenwerth, Grafenwerth, Rhöndorf und Bad Honnef und zur anderen Seite über Bonn bis nach Köln, wo wir sowohl den Colonius als auch den Dom sehen konnten, belohnte uns für unsere Mühen. Nach einem Erfrischungsgetränk ging’s wieder abwärts, keineswegs leichter als der Aufstieg.
Danach ging es ins Sealife. Nachdem wir die Tiere des Wassers erforscht hatten, mussten wir uns erst einmal stärken. Bei einer Runde Pommes mit Nuggets im „ Rheinhotel Loreley“ kamen wir zu neuen Kräften.
Pünktlich um 15.40 Uhr ging es dann mit der Köln/Düsseldorfer Schifffahrtsgesellschaft zurück nach Köln. Nach einem sehr anspruchsvollen Quiz, welches die Cleo super für uns vorbereitet hatte, war ein Belohnungseis natürlich selbstverständlich. Zur Erinnerung an den wunderschönen Tag nahmen die Kinder einen Turnbeutel mit dem Aufdruck der GA Flöhe mit, welche freundlicherweise von Rita und Kurt gesponsert wurden. Die Kinder haben sich sehr gefreut. Anne Gelb-Wintrich hat uns von Seiten des Vorstands begleitet und Kurt hat uns, auf dem Weg zur Arbeit, überraschend beim Essen besucht.


Anne Gelb-Wintrich

 

Bestellen Sie die Karten für die Session 2017/2018.